Meridian-Screening-zahnarzt-hilfeMeridian-Screening

Meridiane sind in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM)  die zusammenfassende Bezichnung für auf Leitungsbahnen gelegene Akupunkturpunkte. Beim Screening werden die Terminalpunkte der Meridiane elektrisch via Elektroakupunktur (EAP) auf ihren Hautwiderstand gemessen. Gleiches macht man in Höhe der Zahnwurzeln.  Die erste Messung zeigt Verdachtsmomente wo etwas nicht in Ordung sein könnte. Das Testergebnis wird mit der gemachten Übersichtsaufnahme (OPG) abgeglichen. Danach werden die verdächtigen Zähne noch einmal durch Beklopfen gereizt und ein zweites Mal nachgemessen. Hat sich der Wert jetzt gegenüber dem ersten Messergebnis verändert, so kann man odontogene Bezüge zu unterschiedlichsten Erkrankungen im Organismus herstellen,  sofern wenn die Zähne daran beteiligt sind.   Unter Bearbeitung  
+ Vorteil:
        • 1 gibt ein sehr gutes Übersichtsbild über vorhandene Zahnproblematik
        • 2 Therapieverfahren ist nicht schmerzhaft
- Nachteil:
        • 3 keine Kassenleistung

Zahnärzte mit Meridian-Screening in Ihrem Leistungsspektrum:

Finden Sie Zahnärzte die auf diesem Gebiet spezialisiert sind. Hier gelistete Zahnärzte können Sie kompetent beraten und  Ihnen weiterhelfen. ZAHNARZT HILFE listet nur qualifizierte und nachweißlich zertifizierte Zahnarztpraxen um Ihnen zu einer angemessenen Beratung zu verhelfen.

ZAHNARZT 10557 – Berlin, Praxis C. Arlom M.Sc.

Zahnarztpraxis Christoph Arlom M.Sc. Zahnarzt Christoph Arlom M.Sc. Praxis für integrative Zahnheilkunde Calvinstrasse 23 D-10557 Berlin Tel.: …

Zahnmedizinische Fachartikel zum Thema

Zahnmedizinische Fachartikel zum Thema Meridian-Screening

Hier finden Sie auf ZAHNARZT HILFE veröffentliche zahnmedizinische Fachartikel zum Thema Meridian-Screening.
Sie sind Zahnarzt und Spezialist in diesem Gebiet und möchten gerne einen Artikel hierzu veröffentlichen? Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns über Ihren Beitrag. Ihre Leser werden es Ihnen danken.